Erstellt am 18. Januar 2012, 14:09

Spekulationen um Pelinka-Rückzug im ORF. Medienberichten zufolge wird über einen Rückzug von Niko Pelinka als Anwärter für die Büroleitung von ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz spekuliert.

Demnach soll laut "ORF-nahen" Kreisen ein Angebot eines anderen Unternehmens für den 25-Jährigen im Raum stehen, wie die Zeitung auf ihrem Onlineportal berichtete. Wrabetz selbst war auf mehrere Anfragen nicht erreichbar.

ORF-Kommunikationschef Martin Biedermann kündigte gegenüber der APA am Mittwoch jedoch eine Stellungnahme des ORF-Chefs an: "Ich gehe davon aus, dass es vor dem Stiftungsrat eine Stellungnahme gibt."Über den Inhalt verriet er nichts. Das oberste ORF-Gremium tagt am Freitag. Pelinka war auf Anfrage nicht erreichbar.