Erstellt am 22. Oktober 2013, 01:00

SPÖ und ÖVP verhandeln in großer Runde. SPÖ und ÖVP absolvieren am Dienstagnachmittag die erste Runde ihrer Koalitionsverhandlungen.

Die je 13 Mitglieder von SPÖ und ÖVP treffen sich um 13 Uhr im Parlament. Im Anschluss daran ist ein Pressestatement von Bundeskanzler Faymann und Vizekanzler Spindelegger geplant. Um inhaltliche Details wird es bei dieser ersten großen Runde aller Voraussicht nach noch nicht gehen. Auch aus den acht eingesetzten Untergruppen sind keine großartigen Ergebnisse zu erwarten. Es soll vor allem der weitere Fahrplan besprochen werden. Die Personalia will man sich - zumindest offiziell - für das Ende der Verhandlungen aufheben.