Erstellt am 31. Mai 2015, 12:55

von Michael Pekovics

SPÖ und ÖVP: Warten auf die Ergebnisse. Die ersten Ergebnisse aus den Ortsteilen und einzelnen Ortschaften trudeln derzeit bei den diversen Stellen ein. Natürlich auch in den Bezirksparteibüros von SPÖ und ÖVP in Oberwart.

Gute Miene zum bösen Spiel. Schon beim Eintreffen der ersten Ergebnisse war Michaela Resetar und Stefan Zlatarits im ÖVP-Bezirksbüro klar, dass am Ende des Tages ein sattes Minus vor dem Ergebnis stehen würde.  |  NOEN, BVZ
Die Bezirksgeschäftsführer Jürgen Zimara (SPÖ) und Stefan Zlatarits (ÖVP) haben aber teilweise Probleme, die Ergebnisse aus den Ortsteilen zu deuten.

Wegen des vorgezogenen Wahltags gibt es nämlich keine Vergleichsergebnisse, die Unterschiede zum Wahltag 2010 bewegen sich teilweise sogar im zweistelligen Bereich.
 
Natürlich sind auch ÖVP-Landesrätin Michaela Resetar und SPÖ-Landesrat Helmut Bieler vor Ort, um sich ein Bild der Lage zu machen. Erste Trends können aber erst nach Auszählen ganzer Großgemeinden abgeleitet werden.

x  |  NOEN, BVZ