Erstellt am 27. Oktober 2011, 11:17

Staatliche Meldestelle für Missbrauch gefordert. Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) und Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) unterstützen die Forderung der Vorsitzenden der kirchlichen Opferschutzanwaltschaft, Waltraud Klasnic nach einer staatlichen Meldestelle für Missbrauchsopfer.

In einer gemeinsamen Pressekonferenz teilten die Minister mit, dass es schon in den nächsten Tagen konkrete Gespräche dazu geben werde.

Die beiden Minister schätzen, dass man sich bereits innerhalb der kommenden zwei Wochen mit den Ländern und anderen Organisationen einigen werde.