Erstellt am 23. September 2016, 15:07

von APA Red

Arbeit im Landtag: SPÖ will informieren. Die SPÖ Burgenland will die Bürger bei Veranstaltungen in den Bezirken über die Arbeit im Landtag informieren.

Robert Hergovich  |  NOEN, Wolfgang Millendorfer

Den Auftakt macht kommenden Mittwoch ein Besuchstag des Klubs im Bezirk Eisenstadt. Schwerpunkte sind dabei Beschäftigung und Wirtschaft, teilte Klubobmann Robert Hergovich am Freitag mit.

Auf dem Programm stehen ab 6.45 Uhr ein Arbeitnehmer-Frühstück in einem Betrieb sowie Firmenbesuche und ein Unternehmer-Brunch. Zu den aktuellen Themen, über die man sprechen wolle, gehörten etwa SPÖ-Initiativen zum Schutz des Arbeitsmarkts und das am Donnerstag beschlossene Buschenschank-Gesetz. "Es gibt für die Politik kein besseres Korrektiv als die Bürgerinnen und Bürger", meinte der SPÖ-Politiker.