Erstellt am 01. Juli 2011, 07:06

Zeugnisverteilung und Beginn der Sommerferien. Rund 477.000 Schüler in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland erhalten heute, Freitag, ihr Jahreszeugnis und starten dann in die neunwöchigen Sommerferien.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Bei den Kindern und Jugendlichen in den westlichen Bundesländern dauert es noch eine Woche, für sie beginnen die Sommerferien am 8. Juli. Laut einer Schätzung des Unterrichtsministeriums steht bei 65.000 bis 70.000 Jugendlichen - vor allem an den AHS und den berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS) - zumindest ein Nicht Genügend im Zeugnis.

Von diesen werden voraussichtlich zwischen 38.000 und 40.000 das Schuljahr wiederholen müssen. Das entspricht etwa 3,6 Prozent der 1,1 Millionen Schüler. Schulbeginn ist in Ostösterreich wieder am 5. September. Gleichzeitig mit den Schülern in Ostösterreich starten auch die Schulen in Tschechien, der Slowakei, Teilen Deutschlands, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Frankreich in die Sommerferien. Damit kommt nach Angaben der Autofahrerclubs die Urlauberreisewelle in Europa richtig ins Rollen, in Österreich sind traditionell die Transitrouten besonders betroffen.