Erstellt am 13. Juni 2013, 08:48

0,8 Prozent Passagierminus am Airport Wien im Mai. Der Flughafen Wien wurden im Mai 1.969.800 Passagiere abgefertigt, um 0,8 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, teilte das Unternehmen heute, Donnerstag, mit.

Bei den Flugbewegungen gab es einen Rückgang um 5,1 Prozent auf 20.733. Das Frachtaufkommen sank um 7,5 Prozent auf 20.486 Tonnen und das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) um 3,8 Prozent.

Die Anzahl der Lokalpassagiere stieg um 1,1 Prozent auf 1,386.485. Die Zahl der Transferpassagiere sank um 4,6 Prozent auf 581.270 Fluggäste. Osteuropa verzeichnete bei den Passagierzahlen ein Minus von 2,8 Prozent. Die Anzahl der Passagiere nach Westeuropa stieg um 1,8 Prozent. Der Nahe und Mittlere Osten verbuchte einen Passagierrückgang von 10,7 Prozent.

In den ersten fünf Monaten sank die Passagierzahl am Flughafen Wien um 2,2 Prozent auf 8,177.673, das Frachtaufkommen um 7,5 Prozent auf 101.899 Tonnen.