Erstellt am 17. August 2011, 19:44

Alkolenker im Visier: Landesweite Schwerpunktkontrollen. Auf Alko- und Drogenlenker hat die Polizei im Burgenland auch im Sommer ein wachsames Auge: Am Freitag führt die Verkehrsabteilung gemeinsam mit den Bezirkspolizeikommanden und dem Stadtpolizeikommando Eisenstadt eine landesweite Schwerpunktaktion durch, teilte das Landespolizeikommando am Mittwoch in einer Aussendung mit.

NÖN/BVZ
In den Sommermonaten fänden erfahrungsgemäß viele Feste statt. Dabei werde auch Alkohol getrunken. Alkoholisierung sei wiederum eine häufige Unfallursache, lautet seitens der Exekutive ein Argument für die geplanten Kontrollen. Dass die Aktionen medial angekündigt werden, begründete das Landespolizeikommando mit positiven Erfahrungen aus dem Vorjahr: Angestrebte Ziele wie Bewusstseinsbildung, eine Minimierung des Unfallrisikos und eine Erhöhung der Verkehrssicherheit seien zum Großteil erreicht worden, so das Resümee.