Erstellt am 11. November 2012, 04:23

Apple und HTC erklären Patentstreit für beendet. Apple und sein taiwanesischer Rivale HTC haben nach eigenen Angaben ihren Patentstreit beigelegt.

´Die beiden Unternehmen teilten in der Nacht auf Sonntag mit, sie hätten eine zehnjährige Lizenzvereinbarung getroffen, die alle laufenden und künftigen Patente einschließe.

Der iPhone-Hersteller Apple hatte den asiatischen Smartphone-Konzern 2010 wegen angeblicher Patentverletzung verklagt. Es war das erste Mal, dass der US-Konzern gegen ein Unternehmen vorging, das für seine Geräte die Android-Betriebssoftware des Apple-Konkurrenten Google nutzt. Einzelheiten zu der Einigung wurden zunächst nicht bekannt.