Erstellt am 30. Dezember 2011, 14:33

BEGAS senkt ab 1. Jänner Gaspreis. Die BEGAS senkt Anfang kommenden Jahres geringfügig den Gaspreis: Mit 1. Jänner 2012 werde das Entgelt für die Systemnutzung um rund 3,4 Prozent reduziert. Für Kunden ergebe sich dadurch - je nach Verbrauch - eine Ersparnis von zehn bis 25 Euro pro Jahr, so eine BEGAS-Sprecherin.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Organisatorische Verbesserungen und die steigende Anzahl von Erdgaskunden hätten zu einer Reduktion der Kosten für den Betrieb und die Instandhaltung des Erdgasnetzes geführt, hieß es von der BEGAS. Die genauen Tarife würden durch die Energie-Control-Kommission mittels Verordnung festgesetzt. Diese Reduktion werde unmittelbar an die Kunden weitergegeben.

Der Erdgaspreis setzt sich aus dem Energieanteil, dem Entgelt für das Leitungsnetz sowie Abgaben und Steuern zusammen. Der Netzanteil beinhalte im Wesentlichen die Kosten für Bau und Instandhaltung des Leitungsnetzes der BEGAS Netz GmbH. "Was die Energieseite betrifft, sind die Preise derzeit stabil", so BEGAS-Sprecherin.