Erstellt am 06. Juli 2011, 12:15

Direktbanken bei Österreichern immer beliebter. Wie aus einer aktuellen Umfrage hevorgeht, haben rund ein Drittel von Österreichs Online-Banking-Nutzern eine Geschäftsverbindung mit einer Direktbank. Vor vier Jahren sei es erst rund ein Viertel gewesen. D

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Wie aus einer aktuellen Umfrage hevorgeht, haben rund ein Drittel von Österreichs Online-Banking-Nutzern eine Geschäftsverbindung mit einer Direktbank. Vor vier Jahren sei es erst rund ein Viertel gewesen. Die exklusive Nutzung stehe im Hintergrund, Direktbanken würden aber immer öfter als Zweit- oder Drittbankverbindung genutzt, vermeldete das Marktforschungsinstitut GfK Austria.

Das beliebtestes Produkt sei dabei das Sparkonto, dass jeder zweite Direktbank-Kunde nutze. Dahinter folgen mit einigem Abstand Kreditkarte und Girokonto. Als beliebtestes Produkt für einen potenziellen Neuabschluss liege allerdings das Girokonto vor dem Sparkonto. Hauptgründe für die Nutzung der Direktbanken seien vor allem bessere Zinsen bzw. Konditionen als bei den herkömmlichen Banken sowie die günstige Kostenstruktur.