Erstellt am 09. April 2012, 10:24

Energie-Anbieterwechsel bringt bis zu 314 Euro. Das Wirtschaftsministerium erinnert einmal mehr daran dass ein Betreiberwechsel die Energiekosten eines Haushaltes deutlich senken kann.

Wer im April gewechselt ist, kann sich ja nach Anbieter und Region bis zu 314 Euro im Jahr ersparen. Im schlechtesten Fall ist immerhin noch eine Ersparnis von 23 Euro im Jahr drinnen, rechnete das Ministerium am Montag vor. Für individuelle Berechnungen steht der Tarifkalkulator der E-Control zur Verfügung.