Eisenstadt

Erstellt am 21. September 2016, 11:13

Wechsel im Aufsichtsrat: Stiglitz löst Rauchbauer ab. In der außerordentlichen Hauptversammlung der Energie Burgenland wurde am Mittwochvormittag Monika Stiglitz in den Aufsichtsrat gewählt, wie Aufsichtsratsvorsitzender Hans Peter Rucker bekannt gab.

Monika Stiglitz  |  Energie Burgenland

Stiglitz löst damit den Leiter der Finanzabteilung im Amt der Burgenländischen Landesregierung, WHR Dr. Engelbert Rauchbauer ab, der diese Funktion seit 2007 wahrgenommen und sie mit 31. August dieses Jahres zurückgelegt hatte.

Monika Stiglitz ist diplomierte Juristin und seit 2014 die Leiterin des Hauptreferats Finanzverwaltung und Haushaltswesen in der Finanzabteilung beim Amt der Burgenländischen Landesregierung. Seit November 2015 ist sie im Büro von Landeshauptmann Hans Niessl für Rechtliche Angelegenheiten, Budget und Finanzen sowie die Themen Arbeitsmarkt, Öffentlicher Verkehr und EU-Förderungen zuständig.

Der Aufsichtsrat der Energie Burgenland

Vorsitzender: Dir. Mag. Hans Peter Rucker

Vorsitzender-Stellvertreter: VDir. Mag. Stefan Szyszkowitz, MBA

Aufsichtsratsmitglieder

  • VDir. Mag. Robert Grüneis
  • Dir. Mag. Thomas Lehner
  • Präs. Ing. Peter Nemeth
  • Ing. Reinhard Poglitsch, MBA
  • Prok. Dipl.-Ing. Georg Reitter
  • Mag. Dr. Eveline Steinberger-Kern
  • Mag. Monika Stiglitz

Vom Betriebsrat delegiert

  • ZBRV Hartwig Roth
  • ZBRV-Stv. Franz Polzer
  • BR Adalbert Feichtinger
  • BR Franz Karner
  • BR Bernd Weiss