Erstellt am 29. April 2016, 12:41

von APA/Red

Erdgas für EnergieAllianz-Kunden ab 1. Mai billiger. Erdgas wird Kunden im Osten Österreichs ab 1. Mail billiger.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Die EnergieAllianz (Wien Energie, EVN und Energie Burgenland) senken wie Anfang Februar angekündigt die Energiepreise für konventionelle Endkundenprodukte (exklusive Netzkosten sowie Steuern und Abgaben) um 7 Prozent.

Damit würden die Einkaufsvorteile aus den gesunkenen Großhandelspreisen an rund eine Million Privatkunden weitergegeben, teilte die EnergieAllianz am Freitag mit.

Durchschnittsersparnis von 58 Euro/Jahr

Die Gasrechnung für einen Haushalt besteht aus drei Komponenten: dem Energiepreis, den Netztarifen sowie Steuern und Abgaben. Ein Durchschnittskunde der Wien Energie mit einem Jahresverbrauch von 15.000 Kilowattstunden (kWh) erspart sich Unternehmensangaben zufolge durch die Preissenkung 46 Euro im Jahr.

Die EVN beziffert die Ersparnis für einen Durchschnittskunden mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh mit rund 58 Euro und die Energie Burgenland für einen Durchschnittskunden mit ebenfalls 20.000 kWh Jahresverbrauch mit rund 60 Euro.