Erstellt am 22. Mai 2012, 16:28

EU-Parlament will 1- und 2 Cent-Münzen abschaffen. Die unbeliebten 1- und 2-Cent-Münzen könnten bald der Vergangenheit angehören.

Das Europäische Parlament hat am Dienstag zwei legislative Berichte zur möglichen Abschaffung von 1- und 2-Cent-Münzen und zur Einführung von 1- und 2-Euro-Banknoten mit großer Mehrheit angenommen. Die Europäische Zentralbank (EZB) soll nun Kosten und öffentliche Akzeptanz von 1 und 2-Euro-Scheinen prüfen.
Die EU-Kommission werde außerdem eine Folgenabschätzung über die Ausgabe von 1- und 2-Cent-Münzen durchführen, so der österreichische EU-Abgeordnete Hans-Peter Martin, der gleichzeitig als Berichterstatter fungierte. Die Abschaffung könne zu Kostensenkungen bei der Münzproduktion und zu mehr Effizienz führen.