Erstellt am 15. Juni 2011, 08:44

Flughafen Wien: 6,5 Prozent Passagierplus im Mai. Der Flughafen Wien meldet für Mai Zuwächse: Die Zahl der abgefertigten Passagiere stieg im Mai 2011 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,5 Prozent auf 1.904.752 Fluggäste an.

Der Flughafen Wien meldet für Mai Zuwächse: Die Zahl der abgefertigten Passagiere stieg im Mai 2011 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,5 Prozent auf 1.904.752 Fluggäste an. Bei den Transferpassagieren gab es ein Plus von 5,6 Prozent auf 556.898 Personen. Die Flugbewegungen gingen um 0,2 Prozent auf 21.887 zurück.

Ein kräftiges Passagierplus gab es nach Osteuropa mit 12,9 Prozent. Die Zahl der Fluggäste nach Westeuropa stieg um 7,2 Prozent. Der Nahe und Mittlere Osten verzeichnete einen Rückgang von 10,6 Prozent.

Von Jänner bis Mai 2011 gab es ein Passagierplus von 9,3 Prozent auf 7.737.032 Fluggäste. Die Flugbewegungen erhöhten sich um 2,5 Prozent auf 99.544. Beim Frachtaufkommen gab es in den ersten fünf Monaten ein Minus von 2,2 Prozent auf 121.201 Tonnen. Ein besonders starkes Passagierplus von 23,6 Prozent hatte es im April dieses Jahres gegeben - die Zunahme fiel aber wegen des geringen Verkehrsaufkommens im April 2010 durch die Auswirkungen der Aschewolke auf die europäische Luftfahrt so stark aus.