Erstellt am 11. August 2011, 08:35

Flughafen Wien mit 6 Prozent mehr Passagieren im Juli. Der börsenotierte Flughafen Wien hat im Juli 2011 um 6,0 Prozent mehr Passagiere abgefertigt als im Vorjahresmonat.

Insgesamt wurden 2,154.309 Fluggäste registriert. Bei den Transferpassagieren verzeichnete der Flughafen eine Steigerung von 14,0 Prozent. Überdurchschnittlich stieg die Zahl der Passagiere nach Osteuropa mit einem Plus von 12,2 Prozent. Die Anzahl der Passagiere nach Westeuropa stieg um 5,0 Prozent. Der Nahe und Mittlere Osten verzeichneten ein Plus von 4,5 Prozent, teilte der Flughafen Donnerstagfrüh in einer Aussendung mit.

Das Höchstabfluggewicht (Maximum Take Off Weight) sank um 0,6 Prozent, die Flugbewegungen verzeichneten einen Rückgang von 2,2 Prozent und das Frachtaufkommen sank um 2,2 Prozent.