Erstellt am 12. Juli 2016, 15:34

Spendenübergabe an die Krebshilfe Burgenland. Der Landesvorstand von Frau in der Wirtschaft Burgenland lud Ende Juni zu einer Netzwerk-Veranstaltung mit Musik und Modenschau der burgenländischen Kleidermacher nach Kleinmutschen. Im Rahmen des Events wurde eine Spendenaktion für die Österreichische Krebshilfe gestartet.

Melanie Eckhardt, Mag. Andrea Konrath, Franziska Huber und Charlotte Jautz
 
 |  BVZ, WKB

Der Erlös wurde nun in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt übergeben.

Frau in der Wirtschaft Burgenland lud unter dem Motto „Ganz in Weiß“ ins Weingut Pfneisl nach Kleinmutschen ein. Die Veranstaltung hatte neben dem gesellschaftlichen auch einen karitativen Aspekt. Es wurden Spenden für die Krebshilfe gesammelt. Mag. Andrea Konrath, Geschäftsführerin der Organisation im Burgenland, nahm nun in der Wirtschaftskammer in Eisenstadt die Spendenbox von Franziska Huber, der Landesvorsitzenden von Frau in der Wirtschaft Burgenland, entgegen. 

„Viele sind der Einladung zur Netzwerk-Veranstaltung gefolgt, haben neue Kontakte geknüpft und in netter Gesellschaft einen schönen Abend verbracht. Wir möchten davon auch etwas weitergeben und haben uns entschlossen, die Krebshilfe im Burgenland zu unterstützen“, so Franziska Huber.