Erstellt am 01. Juni 2016, 16:23

von NÖN Redaktion

Geringfügiger Anstieg der Arbeitslosigkeit. Die Zahl der unselbständig Beschäftigten steigt weiter.

Im Durchschnitt wurde deren Arbeitslosigkeit nach 124 Tagen beendet.  |  NOEN, Werner Müllner

Ende Mai 2016 liegt sie im Burgenland bei rund 103.000 (Schätzung), was eine Zunahme um 1,3% gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Bundesweit werden insgesamt rund 3.572.000 unselbständig Beschäftigte erwartet (+ 48.000 bzw. + 1,3% ggü. Vorjahr).

Im Berichtsmonat konnten rund 1.340 Arbeitslose mit Hilfe des AMS eine Beschäftigung aufnehmen. Im Durchschnitt wurde deren Arbeitslosigkeit nach 124 Tagen beendet.