Erstellt am 03. August 2011, 15:51

Goldpreis springt auf Rekordhoch. Der Goldpreis ist am Mittwoch auf ein neues Rekordhoch gesprungen. Im frühen Handel stieg der Preis für eine Feinunze (etwa 31 Gramm) in der Spitze auf 1.663,10 Dollar (1.173,7 Euro) und damit so hoch wie noch nie. Zuletzt fiel der Goldpreis wieder leicht zurück auf 1.662,90 Dollar.

Der Goldpreis ist am Mittwoch auf ein neues Rekordhoch gesprungen. Im frühen Handel stieg der Preis für eine Feinunze (etwa 31 Gramm) in der Spitze auf 1.663,10 Dollar (1.173,7 Euro) und damit so hoch wie noch nie. Zuletzt fiel der Goldpreis wieder leicht zurück auf 1.662,90 Dollar.

Gründe sehen Händler in der Sorge der Anleger vor einem Abflauen der US-Wirtschaft und der Angst vor einer Eskalation der europäischen Schuldenkrise. Eine ganze Serie von unerwartet schlechten Nachrichten aus den USA und der Eurozone treibe die Investoren scharenweise in den "sicheren Hafen" Gold, hieß es von Händlern.