Erstellt am 15. März 2013, 14:37

Handy-Telefonieren im Auto - Anzeigen leicht zurückgegangen. 2012 sind ein bisschen weniger Autofahrer wegen Handy-Telefonierens angezeigt worden als im Jahr zuvor.

 |  NOEN
Waren es 2011 149.081 Personen, die von der Polizei erwischt worden sind, wurden 2012 "nur" 148.594 Lenker ertappt. Dies geht aus der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage von Johann Maier  durch Innenministerin Johanna Mikl-Leitner hervor.

Die meisten Übertretungen gab es mit 34.529 in Wien, gefolgt von der Steiermark (31.299), Niederösterreich (20.350). Oberösterreich (18.698), Kärnten (15,361), Tirol (13.035), Salzburg (8.133) und Vorarlberg (4.722). Am diszipliniertesten erwiesen sich mit 2.467 Anzeigen die Burgenländer.