Erstellt am 01. Oktober 2011, 14:16

Hundstorfer kündigt "Maßnahmenpaket" an. Der September habe bei stark steigender Beschäftigung eine leicht steigende Arbeitslosigkeit gebracht, hält Sozialminister Rudolf Hundstorfer (S) in einer Reaktion auf die heute Samstag veröffentlichten Arbeitslosenzahlen fest.

Er kündigte ein "Maßnahmenpaket, von dem insbesondere Frauen profitieren werden" an. Die am gestrigen Freitag veröffentlichten Prognosen von Wifo und IHS, die eine starke Eintrübung der Wirtschaft ankündigen, nehme er "sehr ernst". Nach wie vor gelte, "dass Qualifikation der Schlüssel ist, um Arbeitslosigkeit zu vermeiden".

Österreich sei im EU-Vergleich wieder das Land mit der niedrigsten Arbeitslosenquote, hält Hundstorfer fest. Auch gebe es "die höchste Beschäftigung in der Geschichte Österreichs, auch die Vollzeitbeschäftigung wächst". Zur Stabilisierung der Konjunktur sei vor allem die Kaufkraft wichtig. "Daher ist jetzt zur Stabilisierung von Konjunktur und Beschäftigung eine angemessene Lohnerhöhung wichtig", forderte Hundstorfer.