Erstellt am 27. Oktober 2010, 00:00

Mit Pralinen zum Erfolg. JUNGUNTERNEHMERPREIS / Sandra und Edgar Spiegel aus Bad Tatzmannsdorf erreichten mit ihren Pralinen den ersten Platz.

Luftsprünge vor Freude machten Edgar und Sandra Spiegel. Mit ihrer Pralinenmanufaktur erreichten sie den 1. Platz. Mehr Fotos zum Event finden Sie auf unseren Treffpunktseiten.SEEBACHER  |  NOEN
x  |  NOEN

Der erste Platz beim diesjährigen Jungunternehmerpreis ging an die Pralinenmanufaktur Spiegel in Bad Tatzmannsdorf. Die 36-jährige Sandra Spiegel übernahm vor fünf Jahren – gemeinsam mit ihrem Bruder Edgar – den Pralinen-, Restaurant- und Hotelbetrieb. „Jede Praline wird in liebevoller Handarbeit hergestellt“, so Sandra Spiegel. Die Füllungen setzen sich aus Produkten der Region zusammen.

Den idealen Urlaubsplatz vor allem für Familien verspricht die „urlaubs-oase“ im idyllischen Ort Karl, Bezirk Oberpullendorf, inmitten des Naturparks Landseer Berge. Auf 12.000 Quadratmetern bieten Elisabeth Brandl und Michael Heiszenberger ihren Gästen einen typischen Burgenlandurlaub.

Der dritte Platz geht an das Steinbrunner Unternehmen „Wine Plus“ mit maßgeschneiderten Geschenkideen. „Wir bieten kreative Ideen mit regionalen Produkten“, verspricht Geschäftsführer Herbert Zerche.