Erstellt am 29. November 2011, 03:44

Moody's prüft Abwertung von Österreichs Banken. Die Ratingagentur Moody's will eine mögliche Abwertung von 87 Banken in 15 europäischen Staaten prüfen. Die meisten der zu untersuchenden Finanzinstitute seien in Spanien, Italien, Frankreich und Österreich.

Die Ratingagentur müsse in allen betroffenen Ländern mit fehlender Unterstützung der Regierungen für die Rettung angeschlagener Banken rechnen, so Moody's am Dienstag in einer Aussendung.

"Die Überprüfung ist durch die Einschätzung der Agentur ausgelöst worden, dass innerhalb von Europa die systemische Unterstützung für nachrangige Darlehen ("subordinated debt") sich nicht mehr ausreichend vorhersagen lässt oder zuverlässig genug ist, um eine profunde Basis für ein höheres Rating durch Moody's zu sein."

Die Ratingagentur will in Österreich den Status von neun Banken untersuchen: Bawag PSK, Erste Group, Hypo Tirol, Investkredit, Kommunalkredit, Österreichische Volksbanken, Raiffeisen Bank International, Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank, UniCredit Bank Austria. In Italien soll auch das Mutterfirma UniCredit untersucht werden.