Erstellt am 28. Juni 2016, 09:46

Bieber ist neuer Wirtschaftsbund-Stadtgruppenobmann. Bei der Wirtschaftsbund Stadtgruppen-Hauptversammlung von Eisenstadt wurde ein neuer Vorstand gewählt.

bvz, Wirtschaftsbund Burgenland

Im Rahmen der Neuwahl wurde der junge Eisenstädter Unternehmer Michael Bieber, MBA, mit 100% der Delegiertenstimmen zum neuen Obmann gewählt. Der langjährige Stadtobmann des Wirtschaftsbundes Eisenstadt Präsident Ing. Peter Nemeth legt nach 15 Jahren seine Funktion zurück.

Präsident Ing. Peter Nemeth, der zur Stadtgruppen-Hauptversammlung geladen hatte, blickte auf abwechslungsreiche und erfolgreiche Jahre zurück. Nemeth hatte die Funktion vom damaligen Präsident Franz Kröpfl am 24. Oktober 2001 übernommen. In dieser Zeit hat sich viel getan, Präsident Nemeth war erfolgreiche 5 Jahre Bürgermeister der Landeshauptstadt und ist seit 2005 Wirtschaftskammer Präsident und Landesobmann des Wirtschaftsbundes Burgenland.

„Nach 3 Perioden ist es nun Zeit Abschied zu nehmen und neuen Funktionärinnen und Funktionären Platz zu machen, um die wirtschaftspolitischen Interessen der Eisenstädter Unternehmer und Unternehmerinnen in der Stadtgemeinde zu vertreten. Ich wünsche meinem Nachfolger und dem neugewählten Wirtschaftsbund-Vorstand für die zukünftigen Herausforderungen viel Kraft und Erfolg, so Nemeth“.

Der neue Mann an der Spitze

Der neue Mann an der Spitze des Wirtschaftsbundes Stadtgruppe Eisenstadt ist Michael Bieber, ein Unternehmer aus Eisenstadt. Er war jahrelang als Prokurist im Bankensektor tätig und machte sich 2012 als Unternehmensberater selbstständig. Seit 2015 ist er auch in seiner Berufsgruppe der Unternehmensberater, Buchhaltungsberufe und Informationstechnologie aktiv.

„Ich danke allen Wirtschaftsbund-Delegierten für das enorme Vertrauensvotum. Ich verspreche, dass sich der neue Vorstand auch in Zukunft voll für die Wirtschaft in Eisenstadt ins Zeug legen wird und dass wir weiterhin eine unverzichtbare Stimme sein werden, die da aus dem Wirtschaftsbund kommt. Wenn wir auch in Zukunft unsere Kräfte bündeln und gemeinsam auftreten wird unser Leitspruch Realität bleiben „Erfolgreich ist wer umsetzt“, das wünsche ich dem Wirtschaftsbund Eisenstadt und der ÖVP Eisenstadt mit Bürgermeister Mag. Thomas Steiner an der Spitze für die nächste Gemeinderatswahl 2017“, so Michael Bieber.

Als Stellvertreter wurden Christian Erber, Werner Klikovits, Michael Nemeth, MBA, und Mag. Arch. Viktoria Schandl gewählt.

Weitere Mitglieder des Vorstandes sind: Sascha Reindl, Ulf Schneller, MBA, Gabriele Schnödl, Ing. Markus Stiglitz, Nora Demattio, BA und Mag. Hans Lackner gewählt.

Im Rahmen der WB-Hauptversammlung wurden auch WB-Funktionäre für ihre Verdienste um die Eisenstädter Wirtschaft

mit der Goldenen Ehrennadel des Wirtschaftsbundes ausgezeichnet:

Helmut Bierbaum – Autohaus Bierbaum, Wolfang Erber – Steinmetzmeister Erber, Stefan Fabsics – Stefan`s Bistro,

Mag. Thomas Job – Marien Apotheke, Anita Koch – James Dean, Josef Koinegg – Autohaus Koinegg,

KommR Elisabeth Kröpfl – Juwelier Kröpfl, Ludwig Straka – Versicherungsmakler und Walter Wonschina – BBO.

Im Anschluss der Verleihung wurde auf Vorschlag des neugewählten Obmannes Michael Bieber,

Präsident Ing. Peter Nemeth einstimmig zum Ehrenobmann der Wirtschaftsbund-Stadtgruppe gewählt.