Erstellt am 22. Februar 2013, 13:35

Niemetz mit Rekordproduktion von Schwedenbomben. Bomben-Rekord: Die Produktion beim insolventen Wiener Süßwarenerzeuger Niemetz läuft auf Hochtouren.

Pro Woche werden inzwischen mehr als eine Million Schwedenbomben erzeugt und ausgeliefert. Das teilte Insolvenzverwalter Stephan Riel am Freitag mit.

Dies bringt das Unternehmen offenbar an die Kapazitätsgrenzen: "Im Hinblick auf die ungebrochene Nachfrage wird die Produktion im Rahmen der technischen Möglichkeiten laufend ausgeweitet", hieß es. Nach der Niemetz-Insolvenz sorgten Solidaritäts-Aufrufe dafür, dass die berühmte Süßigkeit in manchen Supermärkten sogar vorübergehend ausverkauft war.