Erstellt am 12. Januar 2014, 10:28

Niki Lauda wirbt für Novomatic. Der ehemalige Formel 1-Fahrer und Flugunternehmer Niki Lauda, der sich gerne sparsam präsentiert, wirbt für die Zockerei.

 |  NOEN
Er trägt künftig am Kapperl der Schriftzug des Glücksspielkonzerns Novomatic. Bereits bei der Verleihung der "Golden Globes" in Los Angeles in der Nacht von Sonntag auf Montag wird er ein rotes Kapperl mit dem Logo tragen, sagte Lauda.

Zuletzt hatte Lauda das Logo von Aabar-Investments getragen. Den Wechsel zu Novomatic kommentiert Lauda so: "Diese Kampagne ist sicher einmalig. Erster Auftritt: Die Bühne der Golden Globe-Verleihung. Weltweit übertragen. Einen besseren Start gibt es wohl kaum."