Erstellt am 18. Januar 2013, 10:21

ÖAAB fordert Lkw-Überholverbot bei Schlechtwetter. Nach den heftigen Schneefällen vom Donnerstag ist wieder einmal die Forderung nach einem Lkw-Überholverbot auf höherrangigen Straßen bei Schlechtwetter laut geworden.

APA11021770 - 17012013 - WIEN - …STERREICH: Starke Schneefälle haben am Donnerstag, 17. Jänner 2013, im Osten …sterreichs zu einem massiven Wintereinbruch geführt. Im Bild: Ein verschneites Fahrzeug an der Stadtgrenze in in Wien-Oberlaa. APA-FOTO: ROBERT JAEGER  |  NOEN, ROBERT JAEGER (APA)
Die Obmänner des nieder- und oberösterreichischen ÖVP-Arbeitnehmerbundes ÖAAB verlangten am Freitag in einer Aussendung von Verkehrsministerin Doris Bures (S), die Straßenverkehrsordnung entsprechend anzupassen. "Gewagte Lkw-Überholmanöver auf Schneefahrbahnen" führten nämlich zu zahlreichen Unfällen, wurde argumentiert.