Erstellt am 21. Oktober 2013, 13:43

Österreicher fahren jährlich 1.233 Kilometer Bahn. Die Österreicher fahren im Schnitt pro Jahr 1.233 Kilometer mit der Bahn. Das ist ein internationales Spitzenergebnis, zeigt eine Studie des Schweizer Informationsdienstes für den öffentlichen Verkehr (Litra).

Die fleißigsten Bahnfahrer sind die Schweizer mit 2.274 km pro Kopf vor den Japanern (1.912 km). Litra beruft sich auf Daten des Internationalen Eisenbahnverbandes UIC. Mehr Kilometer als die Österreicher legen demnach sonst nur die Dänen (1.365) und die Franzosen (1.301) zurück. In Deutschland etwa sind es pro Person nur 981 km. Im Schnitt waren die Österreicher 2012 je 27 Mal mit der Bahn unterwegs. Die Schweizer je 51 Mal, die Japaner sogar 69 Mal.