Erstellt am 24. Oktober 2012, 11:26

ÖVP will Wirtschaftskompetenz signalisieren. Die ÖVP hat am Mittwoch in ein ehemaliges Fabriksgebäude geladen, um sich dort betont als Wirtschaftspartei zu positionieren.

In der "METAhall" im 22. Bezirk, in der früher Starkstromanlagen und Dampfturbinen hergestellt wurden, hielt Parteichef Michael Spindelegger eine Grundsatzrede unter dem Motto "Wirtschaft, Wachstum, Werte".

Eingestimmt wurden die Gäste, darunter die ÖVP-Minister, Landesparteichefs, Bündnisobleute und Abgeordnete, von Star-Geigerin Celine Roschek. Die Veranstaltung wirkte vom US-Wahlkampf inspiriert. So war die Halle mit Slogans wie "fördern statt faseln" und "machen statt motzen" geschmückt. Ein simpler Animationsfilm sollte anhand eines Apfelbaums erklären, wie Wirtschaft funktioniert. Und das ging so: Der Baum liefert Früchte und Holz für den Hausbau und wächst sich zu einem ganzen Garten voller Apfelbäume aus.