Erstellt am 20. Januar 2013, 16:46

Post-Gewinn 2012 am oberen Ende der Erwartungen. Die Post hat im vergangenen Jahr ihre Gewinnprognose erfüllt. "Beim Gewinn dürften wir das obere Ende der Erwartungen erreichen", sagte Post-Chef Georg Pölzl der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

Mit einer von Analysten geschätzten Marge von zehn bis zwölf Prozent und zwei Prozent Umsatzplus könne er sich "gut anfreunden".

2013 bleibe ein "konjunkturell schwieriges Jahr, aber wir wollen den Umsatz weiter leicht steigern und beim Gewinn wie 2012 zehn bis zwölf Prozent Marge erreichen", sagte Pölzl weiter. Auf die Frage nach der Dividendenhöhe für 2012 bemühte der Manager erneut die Experten. "Die Analysten erwarten 1,75 bis 1,80 Euro je Aktie".