Erstellt am 08. September 2011, 12:29

Renault ruft in Österreich 1.600 Autos zurück. 1.634 Renault Megane III und Fluence werden zurzeit in Österreich im Rahmen einer Rückrufaktion in die Werkstätten geholt, berichtete der ÖAMTC am Donnerstag. Dem Hersteller zufolge können Probleme mit der Lenkung auftreten. Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen Oktober 2009 und März 2010 in den Werken Palencia und Bursa vom Band gelaufen sind.

1.634 Renault Megane III und Fluence werden zurzeit in Österreich im Rahmen einer Rückrufaktion in die Werkstätten geholt, berichtete der ÖAMTC am Donnerstag. Dem Hersteller zufolge können Probleme mit der Lenkung auftreten. Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen Oktober 2009 und März 2010 in den Werken Palencia und Bursa vom Band gelaufen sind.

Die Rückrufaktion ist hierzulande bereits angelaufen, Unfälle hat es bisher in diesem Zusammenhang keine gegeben.