Erstellt am 24. Januar 2011, 17:55

Sanochemia übernimmt Alvetra & Werfft. Die börsenotierte Sanochemia Pharmazeutika AG hat am Montag die Übernahme der Wiener Alvetra & Werfft GmbH, eines schon bisher eng verbundenen veterinärpharmazeutischen Unternehmens beschlossen.

 |  NOEN, Sanochemia
Wie Sanochemia ad hoc mitteilte, werde der Kaufpreis erst im Rahmen der Übernahme ermittelt und von einem Gründungsprüfer geprüft und bestätigt werden. Die Alvetra & Werfft GmbH mache rund 7 Mio. Euro Umsatz und weise ein positives Betriebsergebnis (EBIT) auf. Derzeit gehört sie J. Medinger & Söhne, deren unbeschränkt haftender Gesellschafter Werner Frantsits, CEO der Sanochemia ist.

Der wesentlichste Produzent der Alvetra & Werfft GmbH sei seit Jahren die Sanochemia, da Alvetra & Werfft seine Produktionsanlagen an die Sanochemia abgegeben habe.