Erstellt am 26. Juni 2013, 12:32

Spritpreise werden zum Ferienbeginn-Wochenende wieder eingefroren. Kommendes Wochenende beginnen im Osten Österreichs (Wien, NÖ, Burgenland) die Sommerferien. Am ersten Ferienreise-Wochenende werden die Spritpreise wieder eingefroren.

 |  NOEN
Heute, Mittwoch, um 12 Uhr durften die Preise das letzte Mal in dieser Woche erhöht werden, gab der Autofahrerklub ÖAMTC bekannt. Bis morgen, Donnerstag, 11 Uhr können die Preise dann nur noch gesenkt werden, danach darf es bis Sonntag keine Preisänderung mehr geben.

Die Benzinpreissprünge ausgerechnet vor Reisewochenenden haben bei den Autofahrern regelmäßig für Kritik gesorgt, weshalb Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) einen sogenannten Spritpreiskorridor erließ.