Erstellt am 12. September 2011, 17:48

Strompreise werden nicht steigen. Die Strompreise in Österreich werden nicht steigen. Es bestehe kein Zusammenhang zwischen der heute veröffentlichen Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes und dem Strompreis für den Konsumenten, so ein Sprecher der Oesterreich Energie am Montagabend.

Der VfGH hat entschieden, dass die via Verordnung eingeführten Netzverlustentgelte verfassungswidrig sind.

In Folge seien Schadensersatzforderungen in Höhe von rund 40 Mio. Euro jährlich für die Zeit der Geltungsdauer möglich.