Erstellt am 14. September 2011, 18:23

Thurner Beugl GmbH insolvent - 178 Mitarbeiter betroffen. Das burgenländische Unternehmen Thurner Beugl GmbH mit Firmensitz in Steinberg-Dörfl im Mittelburgenland ist insolvent.

Stempel Insolvent [ (c) www.BilderBox.com, Erwin Wodicka, Siedlerzeile 3, A-4062 Thening, Tel. + 43 676 5103678.Verwendung nur gegen HONORAR, BELEG, URHEBERVERMERK nach AGBs auf bilderbox.com]  |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Laut Angaben des KSV1870 stehen einem Aktivvermögen von rund 3,5 Mio. Euro Passiva in der Höhe von rund 8 Mio. Euro gegenüber. Von der Insolvenz sind 178 Mitarbeiter betroffen. Das Sanierungsverfahren über das Vermögen ist am Mittwoch am Landesgericht Eisenstadt eröffnet worden, teilten der KSV1870 und der Gläubigerschutzverband Creditreform in Aussendungen mit.

Als Insolvenzursache nannte man seitens Creditreform einerseits die Erhöhung von Rohstoffpreisen, die kostenintensive Umstellung von Leasing- auf Eigenpersonal, sowie die erfolglose Akquisition von zwei Großäufträgen. Vom KSV1870 hieß es, dass das 1982 gegründete Unternehmen mit großen Nachzahlungen seitens der Sozialversicherungsträger und des Finanzamts belastet worden sei.

Thurner Beugl GmbH hat ihren Gläubigern einen Sanierungsplan mit einer Quote von 20 Prozent, zahlbar binnen zwei Jahren, angeboten. Laut Creditreform wolle man das Unternehmen weiterführen. Gläubiger können ihre Forderungen bei beiden Verbänden bis zum 31. Oktober 2011 anmelden. Die erste Gläubigerversammlung findet am 14. Oktober 2011, die Abstimmung über den Sanierungsplan am 28. November 2011 statt.