Erstellt am 15. Dezember 2015, 11:52

Das Christkind.

Bald ist Weihnachten. Das Christkind hat von den Kindern schon ganz viele Wunschzettel bekommen. Das Christkind schaut alle Zettel an und sagt: „Da habe ich noch viel zu tun.“ Es geht gleich in die Engelswerkstatt und alle Engel und das Christkind fangen mit der Arbeit an.
Einen Tag vor Weihnachten ist alles fertig. Morgen muss das Christkind alle Geschenke zu den Kindern auf die Erde bringen. Das Christkind fällt müde ins Bett. Als es am nächsten Tag aufwacht, geht es gleich in die Engelswerkstatt. Doch alle Packerl sind weg und auch die Engel sind verschwunden. Das Christkind ist sehr traurig. Plötzlich geht die Tür auf und die Engel kommen herein. Das Christkind sagt zu ihnen: „Alle Geschenke sind gestohlen worden!“ Die Engel antworten: „Christkind, beruhige dich. Wir haben die Geschenke schon zu den Kindern gebracht. Wir wollten dich nicht aufwecken. Du hast dieses Jahr Weihnachten verschlafen!“
 
Julia Amon, VS Kohfidisch, 3. Klasse, 8. Jahre