Erstellt am 08. September 2015, 15:46

"Freunde und Stars treffen". Im Landesstudio wird am 13. September mit den ORF-Burgenland-Moderatoren und Musik vom Feinsten gefeiert.

Ein Highlight beim ORF-Burgenland-Fest: Schlagerstar Bernhard Brink.  |  NOEN, Margaretha Olschewski
Unter dem Motto „Freunde und Stars treffen“ lädt der ORF Burgenland am 13. September (11 bis 18 Uhr) wieder zum großen Fest rund um das Landesstudio in Eisenstadt. Vormittags gibt es Blasmusik und Folklore, am Nachmittag werden die Stars der Schlagerszene erwartet.

Beim Radio-Burgenland-Frühschoppen präsentiert Karl Kanitsch die Jungen Zillertaler, die Bauernkapelle St. Georgen und die Folkloregruppe Granicari Nikitsch/Filež.

Tolle Konzerte und ein Blick hinter die Kulissen

Am Nachmittag begrüßen die Moderatoren die Schlagerstars DIE3, Norbert Schneider und Band, Melanie Maie und Udo Wenders, bevor Bernhard Brink um 17 Uhr für den Höhepunkt des Tages sorgt. Zudem ist beim Rundgang im Funkhaus der Blick hinter die Kulissen möglich. Auf die kleinen Fans wartet ein lustiges Kinderprogramm.

Die direkte Zufahrt zum Funkhaus Eisenstadt ist nicht möglich. Ein Shuttle-Bus bringt die Besucher vom Parkplatz vor dem Landhaus direkt zum Landesstudio. Der Eintritt ist frei