Erstellt am 21. März 2012, 07:57

Steffi Werger im Südburgenland. Alle hiesigen Fans der Steirerin Stefanie Werger dürfen sich freuen: Am 12. April ist sie mit „Alles wird gut“ live in Oberschützen.

 |  NOEN
Endlich – Stefanie Werger tourt mit neuem Musik- und Kabarettprogramm wieder durch Österreich! Nach all den negativ behafteten Begriffen, Krisen, politischen Kellerfahrten, globalen und alltäglichen Katastrophen, die uns in letzter Zeit zugesetzt haben, bietet die kultige Steirerin mit der rauchigen Stimme in ihrem neuen Kabarettprogramm endlich konstruktive Lösungen an, die sie mit bewährter Scharfzüngigkeit und Selbstironie auf die Bühne bringt. Auch wenn Stefanie Werger nicht unbedingt für eine brauchbare Umsetzung ihrer unkonventionellen Tipps garantieren kann, so werden sich ihre treuen Fans allemal darauf verlassen können, mit den gewohnt professionellen Wort- und Musikdarbietungen dieser großartigen Künstlerin einen wunderbar kurzweiligen Abend verbringen zu dürfen. Eine Vorstellung mit Tiefgang und Denkanreizen, humoristischen Verquerungen und natürlich auch mit einer gelungenen Auswahl ihrer beliebten Lieder wartet.

Am 12. April (19.30 Uhr) ist Stefanie Werger mit ihrem Programm „Alles wird gut“ im Kulturzentrum Oberschützen zu sehen. Karten und Infos gibt es unter www.bgld-kulturzentren.at (neu: Sie können dort auch Tickets online kaufen!) oder unter 02626/62096.

Folgende Kabaretts dürfen Sie übrigens nicht verpassen:
23. März: Alfred Dorfer mit „bis jetzt“ im Kulturzentrum Oberschützen
27. April: Die Echten mit „Verhört“ – einem Musikkabarett im Lisztzentrum Raiding
10. Mai: Gernot Kulis mit „Kulisionen“ im Kulturzentrum Oberschützen