Erstellt am 15. Dezember 2015, 11:50

Warten auf das Christkind.

Ich kann es kaum erwarten, dass das Christkind kommt. Um mir die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, darf ich jeden Tag vom ersten bis zum vierundzwanzigsten Dezember ein Türchen beim Adventkalender öffnen. Ich lese dann auch immer die 24 Leselöwen-Geschichten. Die machen mir sehr viel Spaß, denn sie sind sehr spannend. Mit dem Anzünden der Kerzen am Adventskranz von einem Sonntag auf den anderen, weiß ich, dass es bald soweit ist. Drei Tage vor Weihnachten habe ich dann auch endlich Geburtstag. Oh, wie ist das aufregend! Und dann ist es auch bald soweit, der 24. Dezember ist da. Weil ich so aufgeregt bin, kann ich die Nacht davor kaum noch schlafen und steh schon sehr früh auf. Meine Frage an Mama ist immer die gleiche: „War das Christkind schon da?“ Ihre Antwort ist jedes Jahr gleich: „Nein, war es noch nicht, wie du weißt, kommt es erst am Abend zu uns.“ Am Vormittag spiele ich mit Marcel und nach dem Essen bin ich bei Tante Maria. Wenn Mama mich abholt, besuchen wir die Kindermette. Anschließend fahren wir nach Hause, wo auch schon die große Überraschung auf uns wartet. Wau, das Christkind war schon hier! Meine Familie und ich machen uns einen gemütlichen Abend unter dem schön geschmückten Christbaum.
 
Angelina Karlovits, 8 Jahre, 3. Klasse, VS Kohfidisch