Erstellt am 23. März 2016, 08:59

Karten für das Haus des Meeres. Mittlerweile sind es elf Geschossebenen auf einer Fläche von rund 4.000 Quadratmetern, die das Haus des Meeres in Wien an Raum zu bieten hat.

Tierisch süß ... ist das Weißbüschelbaby.  |  NOEN, Hans Köppen

Die Besucher können unter anderem Haie, Rochen, Schildkröten zu Wasser und zu Lande, Krokodile, Echsen aller Art, Schlangen, Fische aus Süß- und Salzwasser, Vögel, Flughunde, verschiedene Äffchen oder Insekten bewundern.

Selbstverständlich sind im Haus des Meeres auch Schulklassen und Kinder gern gesehene Besucher! Bei den Führungen kann man übrigens zwischen einer „Highlight-Führung“ quer durch unterschiedliche Abteilungen des Hauses und Spezialführungen auswählen.

 

Das Gewinnspiel ist bereits beendet!