Erstellt am 29. März 2016, 10:47

Gesundheit macht Spaß!. Kinder erleben am 16. April das Thema Gesundheit. Zwei der Gesundheitsexperten sind Melanie Neumann und Werner Schwarz.

 |  NOEN

Der Grundstein zu einem gesunden Lebensstil wird bereits in jungen Jahren gelegt – und genau hier setzt UNIQA mit ihrem „Fit aufwachsen Camp“ an. Mit innovativen Impulsen, Action und Spaß wird das Gesundheitsbewusstsein bei Kindern gestärkt. 

An einem Tag erfahren die Youngsters von 8 bis 12 Jahren spielerisch und abwechslungsreich vieles zu Bewegung, gesunder Ernährung, mentaler Stärke und sicherer Mediennutzung. Und nachdem Eltern die größten Vorbilder für ihre Kinder sind, bietet das Fit aufwachsen Camp ein spezielles Elterncoaching an. Diätologin Melanie Neumann etwa zeigt in spielerischer Form, dass gesundes Essen auch sehr geschmackvoll sein kann.

„Die Kinder sollen die Ernährungspyramide und Essen in spielerischer Form kennen lernen“, so Neumann. Bei Bewegungsexperte Dr. Werner Schwarz werden Trendsportarten wie Frisbee oder Trial Biken den Kindern schmackhaft gemacht. Im Camp kommen auch die Eltern nicht zu kurz: Für die Erwachsenen gibt es interessante Vorträge.
 

Burgenland-Termin: 16. April im Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt, von 10.00 bis 16.45 Uhr

Zielgruppe: Kinder von 8 bis 12 Jahren mit Eltern, maximal 100 Kinder, mindestens ein Elternteil pro Kind.

Programm: UNIQA Experten leiten das Camp (Themen: Bewegung, Ernährung, mentale Stärke und Medienerziehung); parallel zu den Kinderworkshops Elterncoaching mit Vorträgen. Im Anschluss daran wird den jungen Teilnehmern das "Fit aufwachsen Camp Diplom" verliehen. Dazu gibt's ein Gewinnspiel mit coolen Preisen für Youngsters.

Bewerbung: Teilnahme nur via Onlineanmeldung auf www.uniqa-fitaufwachsencamp.at" möglich! Anmeldeschluss: 4. April