Erstellt am 10. Juli 2013, 12:39

Führungen gewinnen: Mitmachen lohnt sich!. Kinder-Kulturprogramm | Das Landesmuseum Burgenland und das Haydn-Haus Eisenstadt bieten wieder tolle Mitmach-Führungen an – die BVZ verlost Tickets für die ganze Familie.

Besonderer Spaß: Das Kinder-Kulturprogramm in den Museen der Landeshauptstadt ist ein lehrreiches Vergnügen. Foto: Kulturservice Burgenland  |  NOEN, Kulturservice Burgenland
Regenwetter oder Ferien-Langeweile? Kein Problem. Das Kinder-Kulturprogramm mit seinen Mitmach-Führungen in den Museen ist immer abenteuerlich – Maskottchen Pauli Plappagei ist ja kein Langeweiler. Viele fixe Termine, immer am Dienstag, Donnerstag und Sonntag, versprechen Familien-Spaß.

Im Landesmuseum Burgenland geht es bei „Kleiner Archäologe, hilf mir“ zu einer aufregenden Schnitzeljagd in den Keller. Dort gibt es Knochen und andere Funde zu bestaunen, die vom Leben der Steinzeitmenschen und Römer erzählen. „Gezwitschert und geschnattert“ entführt die Kinder in die Tierwelt des Burgenlandes.

Und bei „Brandheiß und tropfnass“ widmen sich die kleinen MuseumsbesucherInnen den vier Elementen, die in der Sonderausstellung thematisiert sind. „Mit Saus und Braus durchs Haydn-Haus“ heißt die Kostümführung, die die kleinen Museumsgäste auf die Spuren des großen Papa Haydn führt.
  • Tel. 02682/719-4005
  • pauli@pauli-plappagei.at
  • www.pauli-plappagei.at

BVZ-Verlosung:
Mitmachführungen für die ganze Familie! So sind Sie dabei: E-Mail (Betreff „Plappagei“) mit Name, Adresse und Telefonnummer an gewinnspiel@bvz.at – Einsendeschluss ist der 18. Juli.