Erstellt am 11. Juni 2013, 13:04

Karten für Liszt-Festival Raiding. Pianisten-Kunst aus Ungarn | Dezsö Ránki wird im Rahmen des dritten Teils spielen – die BVZ verlost Karten.

Kultur-Qualität: Dezsö Ránki - ein herausragender Liszt-Interpret.  |  NOEN, Felvegyit
Von 19. bis 23. Juni steht Teil drei des Liszt-Festivals auf dem Programm. Raiding wird unter dem Motto „Malédiction“ wieder viele Kultur-Liebhaber ansprechen. Anlässlich der 200. Geburtstage von Richard Wagner und Guiseppe Verdi werden im Rahmen des Festivals Werke der Komponisten in Bezug zur Musik von Franz Liszt gestellt.

Am 20. Juni (19.30 Uhr) ist mit Dezsö Ránki einer der führenden Pianisten Ungarns und herausragenden Liszt-Interpreten zu Gast. Im Mittelpunkt seines Konzerts steht Liszts berühmte Dante-Sonate, als krassen Gegensatz setzt Ránki Kinderstücke von Schumann, Debussy und Bartók gegenüber.

Die BVZ verlost Karten. Mitmachen können Sie bis 17. Juni.