Erstellt am 10. März 2015, 13:06

BVZ-Sportlerwahl: Nachwuchs als neue Kategorie. Es geht wieder los! Neben dem Sportler, der Sportlerin und der Guten Seele ist bei der neuen Auflage ab sofort auch das BVZ-Nachwuchsteam wählbar.

Unsere Talente sind ab sofort kollektiv wählbar! Auch Tobias Bencsics (Fußball), Anja Pauschenwein (Ski) und Daniel Baliko (Tischtennis, v.l.) freuen sich über die neue Sportlerwahl-Kategorie - das BVZ-Nachwuchsteam. Foto: Lexi  |  NOEN, Lexi

Noch bis 12. März konnten Sie im Rahmen der BVZ-Sportlerwahl gleich in vier (!) Kategorien abstimmen. Der „Sportler des Jahres“ und die „Sportlerin des Jahres“ sind Klassiker, mittlerweile ebenfalls schon zum Wahl-Inventar zählend ist die „Gute Seele des Sports“ – also alle Funktionäre, freiwillige Helfer und Privatpersonen, die eine gemeinschaftsdienliche Tätigkeit im Sinne des Sports ausüben.

Neu ist seit dieser Wahl die Kategorie „Nachwuchsteam des Jahres“. Dabei kann eine eigene Mannschaft oder eine eigene Trainingsgruppe des Vereins gewählt werden.

Das Voting ist beendet

Zeit genug bleibt jedenfalls noch, um Ihre Lieblinge mit einem Kraftakt weiter nach vor oder gar an die Spitze zu pushen. Beim „Wie“ können Sie übrigens entweder per Stimmzettel aus der Zeitung oder auch online (Klick oben!) abstimmen. Auf geht’s, unterstützen Sie Ihre Lieblinge!

Info zum Online-Voting:

  • Alle Pflichtfelder ausfüllen, Sicherheitsfrage beantworten, Formular abschicken. Nach 30 Sekunden wird die Stimmzettel-Maske wieder automatisch neu aufgerufen

  • Wichtig: Beim BVZ-Nachwuchsteam muss das Feld „Vorname“ NICHT ausgefüllt werden!

Abgabe der Stimmzettel aus der Zeitung:

  • Sie können den Stimmzettel kopieren, sooft Sie wollen.

  • Wichtig ist, den Stimmzettel handschriftlich auszufüllen.

  • Sie können auf einem Stimmzettel auch gleich mehrere Kategorien ausfüllen – wenn Sie wollen...