Erstellt am 06. Juni 2013, 11:28

Marc Pircher lässt hinter die Kulissen blicken. Marc Pircher freut sich wieder seine Fans aus ganz Niederösterreich und dem Burgenland zu sehen, denn 20 NÖN und BVZ-Leser aus verschiedenen Bezirken hatten die Möglichkeit ihn persönlich im NÖ Pressehaus zu treffen.

Startreff. Schlagersänger Marc Pircher traf 20 BVZ- und NÖN-Leser im NÖ Pressehaus. Dabei plauderte er über seinen Kino-Dokumentarfilm »Schlagerstar«, der einen Blick hinter die Kulissen der Traumschmiede wirft. Zudem hatte er seine neue CD »Alles wird gut« dabei  |  NOEN, Erich Marschik
Marc Pircher erzählte von seiner Filmpremiere „Schlagerstar“. Der erste Kino-Dokumentarfilm, der einen Blick hinter die Kulissen der Traumschmiede Schlager wirft und der seit Mai in den österreichischen Kinos zu sehen ist. Er möchte damit seinen Fans und auch seinen künftigen Enkerln zeigen können, wie sein Leben als Schlagerstar tatsächlich ausgesehen hat, welche positiven und negativen Seiten dieser Beruf hat. Sein Tatendrang lässt trotzdem nicht nach.
Mehr als 100 Auftritte absolviert er pro Jahr und am 13. Juni, 20 Uhr steht er wieder auf der Bühne in Tattendorf am Festplatz im Rahmen eines großen Open Airs mit mehreren Künstlern. Er freut sich darauf die Lieder seiner neuen CD „Alles wird gut“ zu präsentieren.