Erstellt am 08. Dezember 2015, 18:38

von Werner Müllner

14.000 Euro für „Licht ins Dunkel“ erkickt. Im Viva Steinbrunn fand am Sonntag ein Charity-Turnier, organisiert von Landtagspräsident Christian Illedits, für „Licht ins Dunkel“ statt.

 |  NOEN, Werner Müllner
Firmen zahlten Startgebühr und kickten dann um den Turniersieg, welchen schließlich Raiffeisen mit Coach Ernst Bucsich holte.

Mit dabei waren neben vielen anderen Landeshauptmann Hans Niessl, Landesrat Norbert Darabos, Landesrätin Astrid Eisenkopf, Klubobmann Robert Hergovich, Ivica Vastic, Thomas Parits, Felix Gasselich, Energie Burgenland-Vorstand Michael Gerbavsits, Doris Fennes-Wagner und natürlich Viva Manager Bernd Dallos.