Erstellt am 13. Juni 2016, 14:27

von LPD Burgenland

49 Feuerwehrleute bei Brand in Betrieb im Einsatz. In einem Betrieb in Müllendorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) brannte es am Sonntag.

Symbolbild  |  NOEN, Werner Müllner
Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt. Brandursache steht ebenfalls noch nicht fest. Verletzt wurde niemand.

Der Brand wurde kurz nach 23 Uhr entdeckt. Beim Eintreffen der erhebenden Beamten waren die Feuerwehren aus Müllendorf, Großhöflein und Steinbrunn mit 49 Mann und sechs Löschfahrzeugen bereits vor Ort und mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Gegen 23:50 Uhr wurde „Brand aus“ gegeben.