Erstellt am 09. Juli 2015, 10:32

von APA Red

56-Jährige bei Fahrradunfall lebensgefährlich verletzt. Eine 56-jährige Wienerin hat am Mittwochnachmittag bei einem Fahrradunfall in Breitenbrunn (Bezirk Eisenstadt Umgebung) schwerste Verletzungen erlitten.

 |  NOEN, zVg
Auf der Zufahrt zur Liegewiese des Seebads stieß die Frau aus ungeklärter Ursache mit einem 76-jährigen Radler aus Graz frontal zusammen. Zum Unfallzeitpunkt setzte starker Regen ein, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Donnerstag.

Die 56-Jährige wurde mit einer blutenden Wunde am Kopf ins Krankenhaus gebracht. Laut behandelnden Ärzten bestand Lebensgefahr. Der 76-jährige Unfallgegner blieb unverletzt.