Erstellt am 13. Juli 2015, 15:14

von APA/Red

Kupfererdungskabel auf Bahnstrecke gestohlen. Unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen von mehreren Masten entlang der Bahnstrecke zwischen Schützen am Gebirge und Purbach (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) die Erdungskabel aus Kupfer gestohlen.

 |  NOEN, HELMUT FOHRINGER (APA)

Bedienstete des Bautrupps hatten den Schaden, der auf etwa 7.000 Euro geschätzt wurde, bemerkt, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag mit.